Foto: Stefan Bayer, Copyright: UNS/MUR

Allesamt aufs Rad – die Menschen im Samtweberviertel radeln

Auch 2015 nimmt Krefeld an der Aktion “Stadtradeln” teil. Drei Wochen lang – vom 24. Mai bis 13. Juni 2015 – soll dabei auf das Auto verzichtet und stattdessen lieber das Fahrrad genommen werden. Die geradelten Kilometer werden (im Team) gesammelt und in CO2-Ersparnis umgerechnet. Gut fürs Klima und für die Gesundheit natürlich auch. Wer hat Lust, im “Team Samtweberviertel” mitzuradeln?

Wir wollen zeigen: Wir Menschen im Samtweberviertel sind Radler, aktiv, umweltfreundlich und nehmen gern ab und zu eine Hand vom Lenker, um uns freundlich zuzuwinken…

Wer Lust hat, für das “Team Samtweberviertel – Allesamt aufs Rad” mitzuradeln und damit CO2 zu sparen und gute Laune zu gewinnen, kann sich über www.stadtradeln.de registrieren und sich gern der Gruppe anschließen. Christian Schumacher übernimmt netterweise die Rolle des Teamkapitäns.

Wer sich weiter informieren möchte, kann das auf der Seite www.stadtradeln.de tun oder die Facebook-Seite (mit aktuellen Informationen zur Krefelder Aktion) besuchen – und dann: Allesamt aufs Rad! Eine Auftaktveranstaltung findet am 24. Mai (Pfingstsonntag) an der Fabrik Heeder statt – die Veranstaltung ist aber nicht verpflichtend für das Radeln im “Team Samtweberviertel”!

One Response to Allesamt aufs Rad – die Menschen im Samtweberviertel radeln

  1. Christian Schumacher sagt:

    Los geht´s: am kommenden Pfingstwochenende startet die Aktien “Stadtradeln”.

    Bislang haben sich schon einige Teilnehmer aus dem und um das Samtweberviertel angemeldet, aber es gibt noch Luft nach oben.

    Also mitmachen, mitradeln! Für das Viertel und gut fürs Klima und die Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »