Copyright & Rechte bei der UNS gGmbH

Next Level: eine Nachbarschaftsstiftung für das Samtweberviertel?

Welche Rolle kann die neue Nachbarschaftsstiftung für das Samtweberviertel spielen? Was ist ihr Auftrag? Welche Geschichte soll und kann sie erzählen? Das sind Fragen, die wir gemeinsam in einem Workshop – gerne auch mit Ihnen – beantworten wollen.

Liebe Nachbarn, Interessierte und Unterstützer des Samtweberviertels!

Wir laden Sie am 21. Und 22. Juni 2019 herzlich ins Nachbarschaftszimmer in der Alten Samtweberei ein!

Warum?
Wie schon berichtet, arbeiten wir seit Februar 2019 mit ca. 30 Engagierten aus dem Stadtteil an der Idee einer lokalen Organisation, die sich dauerhaft um die Stadtteil-Aktivitäten und Projekt-Programme der Urbanen Nachbarschaft Samtweberei (UNS) kümmert. Bis jetzt ist die Gründung einer Nachbarschaftsstiftung – „von Nachbarn für Nachbarn“ – angedacht. 

Die Arbeit in den Projektgruppen führt alle Beteiligten immer wieder zu den Fragen: 
– welche Rolle soll und kann eine Nachbarschaftsstiftung im Stadtteil wahrnehmen?
– was ist der genaue Auftrag an sie? Was soll sie erreichen?
– was ist unsere „Geschichte“, um Menschen als Stifter und Aktive für diese Arbeit zu gewinnen?

Diese Fragen können sehr unterschiedlich beantwortet werden. Die Antworten haben große Auswirkungen darauf, wie die Nachbarschaftsstiftung ausgestaltet werden müsste.

Darum wollen wir gut und gründlich mit allen Beteiligten und interessierten Nachbarn auf unserem Workshop am 21. und 22.06.2019 dazu Antworten finden!

In Zusammenarbeit mit der Montag Stiftung Urbane Räume in Bonn ist es uns gelungen, zwei tolle Referenten aus der Praxis zu gewinnen:

– Christiane Steinmetz von der Bürgerstiftung Pfalz (http://www.buergerstiftung-pfalz.de/)
– Tobias Bäcker von der Bürgerstiftung Rohrmeisterei Schwerte (https://www.rohrmeisterei-schwerte.de/)

Beide Experten haben vielfältige Erfahrungen mit dem Aufbau und der Arbeit von breit getragenen Bürgerstiftungen. Sie werden uns spannende neue Einblicke und Impulse für unsere Arbeit im Samtweberviertel geben.

Der Workshop setzt sich aus zwei Teilen zusammen:
Freitag 21.06.2019, 19 Uhr
Impulsvorträge und lockerer Austausch mit Christiane Steinmetz und Tobias Bäcker
Samstag 22.06.2019, 10 – 14 Uhr
Werkstatt in Arbeitsgruppen

Wir freuen uns sehr, wenn Sie dabei sind, um mit bekannten und unbekannten Gesichtern weiter an der Gestaltung unseres Samtweberviertels mitzuwirken!
Melden Sie sich einfach mit formloser E-Mail an adams@samtweberei.de an.

Kontakt:
Monika Adams
Projektleitung
 
Telefon +49 [0] 2151 1528-293
adams@samtweberei.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »