Foto & Rechte Richard Grüll

Neues Leben im „Nachbarschaftszimmer“

Wir freuen uns, dass sich nun eine Gruppe gefunden hat, die den Räumen des ehemaligen Lentz neues Leben einhaucht! Und das Wichtigste: die Räumen können von allen Aktiven im Stadtteil genutzt werden!

Einen guten Eindruck davon, was sich das Team, das sich nun um das Nachbarschaftszimmer kümmert, vorgenommen hat, gibt dieser Artikel in der Rheinischen Post.

Bisher finden folgende regelmäßige Termine, die von unterschiedlichen Personen aus dem Samtweberviertel organisiert werden, statt:
– Mittwochs Offenes Nähcafé, 15 bis 17 Uhr
– Donnerstags Suppentag – Nachbarn kochen für Nachbarn 12 bis 15 Uhr
– Donnerstags, „Fit und Fun“ 17 bis 17:45 Uhr
Alle sind willkommen!

Der Raum eignet sich für Workshops & Kurse, Vorträge, Konzerte und vieles mehr. Platz ist für ca. 60 Personen. Sie haben eine Idee? Sie suchen nach einem Ort für Ihre Pläne? Dann nehmen Sie Kontakt mit dem Team vom Nachbarschaftszimmer auf: nachbarzimmer-eins@t-online.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »