Erstes Reparatur-Café für Fahrräder

Der Sommer klopft an unsere Tür und ruft auf’s Rad – doch: die Kette springt, der Reifen eiert, die Luft ist raus…

Für diesen Fall sind wir gewappnet! Denn die Bewohner der Alten Samtweberei veranstalten gemeinsam mit Anstoss e.V. das erste Reparatur-Café für Fahrräder. Getreu dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“, können ab 14.30 Uhr Drahtesel, Zweiräder und Co. in die Werkstatt der Shedhalle gebracht werden und gemeinsam mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen von Anstoss e.V. repariert, poliert und aufgemöbelt werden. Der Obolus für die Reparatur beträgt 3,- €. Etwaige Basis-Materialien (z.B. Fahrradschläuche) können gegen kleines Geld vor Ort erworben werden. Bei Bedarf an speziellen Ersatzteilen (Gangschaltung, Bremsen etc.), sollten diese jedoch selber im Fachhandel besorgt und mitgebracht werden.

Das Reparatur-Café freut sich auf’s gemeinsame Tüfteln, auf’s Basteln, Reparieren und Beisammensein!

Ansprechpartner:
Anstoss e.V.
02151 778063
info@anstoss-krefeld.de

Wichtig:
Da die Reparaturplätze auf max. 5 Personen beschränkt sind, können nur die ersten 5 Anmeldungen pro Veranstaltung berücksichtigt werden. Daher bitte vorab telefonisch bei Anstoss e.V. anmelden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »