Bild & Copyright UNS

Wir freuen uns sehr: Das Mobiland in der Shedhalle

Das Mobiland ist für drei Wochen bis zum Ende der Herbstferien bei uns eingezogen. Die Resonanz ist groß! Viele Kinder aus dem Viertel nutzen die Gelegenheit, sich auszutoben und kreativ zu sein.

Auch und gerade in Coronazeiten ist Thomas Jansen mit seinem Team der stadtbekannten Spielaktion Mobifant unterwegs – flexibel und kreativ, allerdings nun mit dem Mobiland-Konzept. Das Team baut an dem Ort, an dem es gerade Station macht, eine temporäre Spiellandschaft für Kinder auf. So entsteht ein geschützter Raum zum Spielen mitten in der Stadt und trotz Corona.

In der Woche nachmittags in der Zeit von 12 -18 Uhr können zeitgleich 40 Kinder das Angebot nutzen. Vorne am Eingang melden, dann gibt´s einen Mobilandausweis und los geht´s!

Und so hört sich Leben an:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

«