Türchen Nr. 19

Ein etwas anderes Adventssingen! Klavierbegleitung aus dem Nachbarschaftszimmer, weihnachtliche Beleuchtung im Hof und alle Sängerinnen und Sänger auf den Balkonen – wunderbar!

Weißer Winter, und wir wandern, wer weiß wohl wie weit?
Weißer Winter, und wir wandern durch die kalte Zeit.
Weißer Winter, Weihnachtsworte, werden sie wohl wahr?
Schneller wird es abends dunkel, schon neigt sich das Jahr.

Weißer Winter aus dem Dunkel leuchtet uns ein Stern.
Eine Botschaft in die Herzen kommt zu uns von fern.
Geh zum Kind, lass Glocken läuten, ba-ju-ski ba-ju
Flocken tanzen vor den Fenstern dieser Erde zu.

Copyright Dr. Alexander von Stülpnagel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »