Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Stammtisch in der ECKE

2. Mai, 19:00 - 21:00

Bild & Copyright: W. Kragiopoulou

Jeden ersten Donnerstag im Monat um 19 Uhr kommen Nachbarn & Interessierte zusammen, um über die Geschehnisse im Viertel zu beratschlagen, zu diskutieren und sich auszutauschen. Beim Stammtisch am 2. Mai wollen wir uns dem Ersten Mai widmen. Der Erste Mai wird als Tag der Arbeit, Tag der Arbeiterbewegung, Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse  oder auch als Maifeiertag bezeichnet und ist in Deutschland und vielen anderen Ländern ein gesetzlicher Feiertag.

Geschichte zum Ersten Mai

Am 20. Juli 1889 wurde auf dem internationalen Arbeiterkongress in Paris der Weltfeiertag der Arbeit beschlossen und auf den 1. Mai gelegt. Im darauffolgenden Jahr wurde in vielen Ländern der Welt für die Einführung des Acht-stunden-Tages demonstriert. Mit Ende des Kaiserreiches wurden die Gewerkschaften anerkannt und der Acht-Stunden-Tag vereinbart. 1919 wurde der 1. Mai als Feiertag festgelegt.

Brauchtum zum Ersten Mai

Neben der modernen politischen Bedeutung werden heute noch überall Maifeste veranstaltet, da mit dem 1. Mai lange der Einzug des Sommers gefeiert wurde. Dazu ist es üblich einen Maibaum am Dorfplatz aufzustellen. Hier hat jede Region ihre eigene Regeln und bevorzugte Baumarten. Im Rheinland werden von jungen Männern die Häuser der Auserwählten mit sogenannten Maiherzen oder Maibildern geschmückt, die man an Fenster oder Türen anbringt.

Bauernregeln

„Fällt Reif am 1. Mai, bringt er im Feld viel Segen herbei.“

„Wenn der 1. Mai schellt, grünt das Feld.“

 

Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit uns. Sie sind herzlich willkommen!

Treffpunkt: Die ECKE, Südstraße 29, 47798 Krefeld

 

Details

Datum:
2. Mai
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Die ECKE
Südstraße 29
47798 Krefeld,
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.