Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lesung und Diskussion mit dem Autor Ahmed Mansour

17. Januar, 17:30

Ahmad Mansour, lebt seit 13 Jahren in Deutschland und beschäftigt sich mit Projekten und Initiativen, die Extremismus bekämpfen und Demokratie und Toleranz fördern. Als junger Palästinenser in Israel ist Ahmad Mansour beinahe Islamist geworden. Heute zählt er zu den wichtigsten Islamismus-Experten Deutschlands. Im Oktober 2015 erschien sein erstes Buch mit dem Titel: Generation Allah: Warum wir im Kampf gegen religiösen Extremismus umdenken müssen. Im August 2018 erschien Mansours zweites Buch „Klartext zur Integration – Gegen falsche Toleranz und Panikmache. Darüber hinaus hat Mansour als Autor zahlreiche Artikel in deutschen Zeitungen und Magazinen, darunter Spiegel, Welt und Die Zeit, Süddeutsche Zeitung und Frankfurter Allgemeine Zeitung sowie auch Fachartikel verfasst und veröffentlicht. Anfang 2018 gründete Mansour MIND Prävention (Mansour-Initiative für Demokratieförderung und Extremismus Prävention). Er ist Mitbegründer der neuen „Initiative Säkularer Islam“.

Ahmad Mansour gibt einen Einblick in die Vielzahl von Gründen, warum Jugendliche sich von der demokratischen Gesellschaft entfernen und für einen radikalen Islam empfänglich werden können. Seine Botschaft ist: „Wir müssen diese Jugendlichen zurückgewinnen, bevor dies die Islamisten tun.“

Darüber hinaus bildet er pädagogische Fachkräfte, Sozialarbeiterinnen und Lehrerinnen fort zu Themen, wie mögliche Indikatoren und Präventionsansätze gegen Radikalisierung, Unterdrückung im Namen der Ehre und Antisemitismus.

Nach ausgewählten Passagen aus dem Buch und einem Input zu den Schwerpunktthemen seines Buches, lädt der Autor das Publikum zum offenen Dialog ein.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine verbindliche Anmeldung bis zum 11.01.2019 per E-Mail gebeten: vielfalt@krefeld.de

Details

Datum:
17. Januar
Zeit:
17:30

Veranstaltungsort

Jüdische Gemeinde
Wiedstr. 17
47798 Krefeld,
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.