Ehrenamtskoordinator/-in (m/w/d) Quartiersarbeit gesucht

Im Namen der neu gegründete NachbarschaftStiftung Samtweberviertel Krefeld veröffentlichen wir gerne folgende Stellenausschreibung:

Ehrenamtskoordination Quartiersarbeit
Die „Nachbarschaft Samtweberei“ ist mittlerweile ein bundesweit beachtetes Modell für gemein­wohl­orientierte Quartiersentwicklung geworden. Die Alte Samtweberei, ehemalige Textilfabrik und Bau­denkmal, lange Zeit leer stehend, ist heute saniert und Lebensraum zum Wohnen und Arbeiten von 150 Menschen geworden. Die Shedhalle ist ein neuer Platz fürs Viertel und bietet Freiräume zur Selbstge­staltung, Aneignung und gemeinschaftliche Nutzung. Das Nachbarschaftszimmer steht für Kultur und nachbar­schaftliche Begegnung im Viertel bereit.

Doch der eigentliche Kern der Nachbarschaft Samtweberei ist nicht die Immobilie –  diese ist lediglich dienendes Element für das zentrale Anliegen des Projektes. Im Mittelpunkt stehen die Menschen und ihr Engagement für gutes Zusammenleben und Miteinander, für Chancengerechtigkeit und sozialen Aus­gleich, für den gemeinsamen Lebensraum und die Stärkung des Gemeinwesens im „Samtweber­viertel“, welches den gesamten Stadtteil und nicht nur den Block der Samtweberei umfasst.

Ab sofort wird die Nachbar­schaftStiftung Samtweberviertel Krefeld wesentliche Teile der gemeinwohl­orientierten, ideellen Quartiers- und Nachbarschaftsarbeit rund um die Alte Samtweberei übernehmen.

In diesem Rahmen suchen wir

eine/n Ehrenamtskoordinator/in (m/w/d).

Das folgende Profil beschreibt das vielfältige Portfolio, in dem sich der/die Stelleninhaber/-in (m/w/d) bewegen kann. Abhängig von den persönlichen Talenten, Fähigkeiten und den Erfordernissen des Arbeitsumfelds wird in Zusammenarbeit mit unserem Vorstand der NachbarschaftStiftung die konkrete Ausgestaltung der Stelle erfolgen.

Die Tätigkeit umfasst folgende Bereiche:

  • Projekte entwickeln (Bedarfe sehen, Potenziale finden, Netzwerk/Projektbeteiligte zusammenbringen, Ideen in Konzepte umwandeln, Projektanträge in Zusammenarbeit mit Stiftern, Kuratoriumsmitgliedern und Vorstand schreiben, Projekte initiieren und kuratieren, die aus dem Samtweberviertel entstanden sind.)
  • Projekte und Ehrenamtler/-innen begleiten (Projekte/Ehrenamt unterstützen mit Infrastruktur, Beratung, Moderation, Behördenkontakten, Vermittlung von Mitstreiter/-innen und Unterstützung, Konfliktmanagement, Dokumentation, Ergebnis sichern)
  • Organisationsaufgaben rund um die Projekte und den Stiftungsauftrag (Management des Projektfonds, Dokumentation, Auswertung und Berichterstattung über die Quartiersarbeit)
  • Beteiligung an der Fortentwicklung der Leitidee unserer NachbarschaftStiftung, Übersetzung der Stiftungsidee in die Projektarbeit im Quartier

Ausbildung
Die Stelle erfordert Kommunikationsstärke, Kreativität, ein gewisses kaufmännisch-organisatorisches Geschick. Interesse für das Viertel, eigene Ideen zur Quartiersentwicklung wiegen mehr als ein Uni­ab­schluss oder eine Ausbildung.

Formales Stellenprofil
Bis zu 20 Std./Woche, Start zeitnah
Befristung bis zum 31.12.2023 mit dem Ziel der Fortsetzung

Interesse?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung an die
NachbarschaftStiftung Samtweberviertel Krefeld
c/o Urbane Nachbarschaft Samtweberei gGmbH, Lewerentzstr. 104, 47798 Krefeld,

Druckversion der Stellenausschreibung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »