Foto: Sebastian Maaß, Copyright: UNS

Auszeichnung “Ort des Fortschritts”

Ein Ort des Fortschritts! Das hätten wir ohne Sie nicht geschafft! Daher möchten wir uns bei Ihnen bedanken: für Ihr anhaltendes Interesse an unserer Arbeit, für die gute Zusammenarbeit, für das, was Sie und wir gemeinsam für das Samtweberviertel bewegt haben. Dafür werden wir allesamt auch durch das Land NRW als Ort des Fortschritts 2015 ausgezeichnet. Im Rahmen der Vergabe dieses Preises besucht der NRW-Bauminister Michael Groschek im Februar das Samtweberviertel. Und natürlich soll er nicht nur die Steine der Samtweberei besichtigen, sondern vor allem die engagierten Menschen im Viertel kennenlernen.

Der Besuch findet am Freitag, dem 12. Februar 2016, von 14:00 bis 15:00 Uhr im Torhaus der Samtweberei (Lewerentzstraße 104) statt. Wer Interesse hat, bei diesem Empfang dabei zu sein, antwortet bitte bis zum 31. Januar auf diese E-Mail (sofern Sie nicht auch anderweitig eingeladen worden sind). Aus Platzgründen können leider nur die ersten 20 Personen, die sich zurückmelden, berücksichtigt werden. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »