Eröffnung Nachbarschaft Samtweberei: die ersten Gäste sind da! Foto: Eberhard Weible

800 neugierige Nachbarn und Gäste bei der Eröffnung

Am 6. September ging der Vorhang auf für das Projekt “Nachbarschaft Samtweberei”. Ungefähr 800 Gäste haben in den Büros der Pionierunternehmen gestöbert, das Essen des Café International genossen und die Alte Samtweberei entdeckt.

Neugierige Nachbarn, engagierte Politiker und weit her gereiste Freunde haben den Pionieren, dem Samtweberviertel und UNS (der Urbane Nachbarschaft Samtweberei gGmbH) die Ehre gegeben.

Sie haben in der Heimatetage die “Heimatdinge” entdeckt, die fünf junge Scouts in den letzten Wochen von Menschen aus dem Viertel leihweise bekommen haben, die Fotoausstellung “Heimatladen” der Foto AG des Fichtegymnasiums bewundert, in der Heimatstube geklönt, Ideen hinterlassen und in der Ausstellung “Wandgeflüster” auf ungewöhnlichen Wegen etwas über die Samtwebereigeschichte gelernt.

Auch für Kinder war etwas dabei: Die BI Rund um St. Josef und JAS (Jugend Architektur Stadt) haben mit Kindern aus der Nachbarschaft neue Ideen für das Viertel entwickelt und der Bürgerverein Bahnbezirk hat die Farbschleuder zum Rotieren gebracht.

Vor allem aber haben sich die Gäste über die Arbeit der Pioniere informiert, auf dem Hof gute Laune verbreitet oder im Rahmen der Führungen die Samtweberei entdeckt. Dass das alles so reibungslos funktioniert hat, ist den vielen freiwilligen und engagierten Helfern zu verdanken!

Wir sind von dem Zuspruch, den das Projekt gestern bekommen hat, überwältigt. Bald berichten wir an dieser Stelle mehr über die Eröffnung.

Herzlichen Dank, bleiben Sie uns gewogen, machen Sie mit auf der Plattform Samtweberviertel oder bewerben Sie sich um die Räume in der Heimatetage!

2 Responses to 800 neugierige Nachbarn und Gäste bei der Eröffnung

  1. […] stellten sich mit einer eigenen Website vor. Am 5. September 2014 wurde dann eingeladen zur großen Eröffnung. Schon bald nach dem Einzug starteten erste Projekte für das Viertel, bei denen die […]

  2. […] stellten sich mit einer eigenen Website vor. Am 5. September 2014 wurde dann eingeladen zur großen Eröffnung. Schon bald nach dem Einzug starteten erste Projekte für das Viertel, bei denen die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »