Die Samtweberei an der Lewerentzstraße - Foto: UNS Foto und Copyrights: UNS

Studierende des Fachbereichs Design der Hochschule Niederrhein für Gestaltungswettbewerb gesucht!

Das Kompetenzzentrum Social Design der Hochschule Niederrhein richtet in Kooperation  mit der gemeinnützigen Projektgesellschaft Urbane Nachbarschaft Samtweberei gGmbH (UNS) einen hochschulinternen Wettbewerb aus. Es werden Bachelor- oder Master-Studierende des Fachbereichs Design der Hochschule Niederrhein gesucht, die Lust haben, sichtbare und analoge Informationsmedien am Gebäude der Alten Samtweberei zu gestalten.

Anmelden kann man sich bis zum 25. April per Mail bei monika.zurnatzis@hsnr.de.

Der Siegerentwurf, der von einer Jury aus Vertretern der Hochschule, Nutzern des „Pionierhaus“ und der Projektgesellschaft UNS am 19. Mai prämiert wird, soll möglichst noch im Juli realisiert werden. Zudem wird die Umsetzung des Entwurfes mit einem Entwurfshonorar vergütet.

Die analogen Informationsmedien sollen auf drei Ebenen wirken:
1. Signalwirkung für das Projekt „Nachbarschaft Samtweberei“ am Pionierhaus (Banner)
2. Aufmerksamkeit im Vorbeigehen am Pionierhaus und Torhaus (Plakatwand/Wechselausstellung)
3. Vermittlung tagesaktueller und allgemeiner Informationen am Gebäude für das Samtweberviertel und die Nachbarschaft Samtweberei („analoger Blog“)

Ein ausführliches Briefing am 28. April um 15 Uhr in Raum N 122 wird das Projekt „Nachbarschaft Samtweberei“ vorstellen und weitere Details der Aufgabe erläutern.

Termine im Überblick

    • Anmeldung bis zum 25. April 2014
    • Briefing am 28. April 2014 um 15 Uhr in N 122
    • Präsentation/Jury am 19. Mai 2014 um 16.30 Uhr in N 122

Wir freuen uns auf viele gute Ideen!

Ein Kooperationsprojekt des Kompetenzzentrum Social Design mit der Urbanen Nachbarschaft Samtweberei gGmbH.

Pionierhaus - Foto: UNS

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »