Die drei Säulen

Drei Säulen des Projekts „Nachbarschaft Samtweberei“

Das Projekt steht auf drei Säulen, die miteinander in Beziehung stehen und auch voneinander abhängig sind.

(1) Das Samtweberviertel
Das Zusammenleben im Viertel und das Bild des Viertels sollen kurzfristig über gemeinsame Projekte der Bewohnerinnen und Bewohner sowie der ansässigen Einrichtungen verbessert und mittelfristig über eine auf die Bedürfnisse und Ressourcen des Viertels abgestimmte Gemeinwesenarbeit gestärkt werden.

(2) Die Nachbarschaft Samtweberei
Die Nutzungen in der Immobilie Alte Samtweberei sollen Effekte auf die Entwicklung des Viertels haben. Von den Nutzern soll ein Impuls für die Umgebung ausgehen und es sollen Projekte und Ereignisse angeboten werden, die den Standort zu einem Ort der lokalen Gemeinschaft über die die Grundstücksgrenzen hinweg machen.

(3) Die Immobilie Samtweberei
Die Immobilie soll – neben den sozialen Effekten auf das Viertel – mittelfristig so viel Geld erwirtschaften, dass die Erträge auf Dauer die Projekte und Programme der Zusammenarbeit im Viertel unterstützen.

Montag Stiftung Urbane Räume

Die Montag Stiftung Urbane Räume setzt sich dafür ein, dass die Räume, in denen wir wohnen, arbeiten und lernen, so gestaltet werden, dass sie ein sozial ausgewogenes, inklusives und chancengerechtes Leben ermöglichen.
Gemeinsam mit Partnern aus der Zivilgesellschaft und Kommunen befördern wir Projekte und Programme, die das Zusammenleben in Nachbarschaften verbessern. Dabei nutzen wir vor allem die Möglichkeiten, die Stadtentwicklung, Städtebau und Architektur den Menschen eröffnen.

Dokumentation und Transparenz

Das Projekt soll ausführlich dokumentiert werden, damit es Nachahmer auch außerhalb Krefelds finden kann. In den nächsten Wochen werden die Ziele für die drei Säulen des Projektes dargestellt, an denen sich das Projekt auch messen lassen wird.

Die Webseite hat unter anderem die Funktion, ein öffentliches Forum für die laufende Dokumentation des Projekts zu bieten. Sie soll auch regelmäßig Auskunft darüber geben, wofür die bereitgestellten Mittel konkret verwendet werden bzw. wurden.

Zusätzlich wird das Projekt in regelmäßigen Abständen mit geeigneten Methoden evaluiert, um dadurch sicher zu stellen, dass die gesteckten Ziele erreicht werden können. Von Anfang an sollen zudem mit den Engagierten im Samtweberviertel und in der Samtweberei Spielregeln für das gemeinschaftliche Handeln entwickelt werden.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com