Foto & Copyright Richard Grüll

Fotosafari – mein Viertel – meine Stadt – meine Heimat“

Schon im letzten Jahr tigerten eine handvoll Kinder durch ihr Viertel und fotografierten dabei besondere Orte und Dinge. Wo wohne ich, wie sieht die Umgebung aus und welche Orte mag ich am liebesten, waren die Fragestellungen, mit denen sich die Kinder neben dem Erlernen von fototgrafischen Grundlagen beschäftigten. Aktuell wird eine Auswahl der Bilder an den Wänden der Shedhalle gezeigt. Die Ausstellung ist den ganzen Sommer über zu sehen.

Das Projekt wurde durchgeführt von Ursula Wagner und Sebastian Maaß.

 

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »