Grafik: Marcel Rotzinger, Copyright: UNS

Das LENTZ ist da – ein Begegnungscafé in der Alten Samtweberei

Die Räume des Nachbarschaftswohnzimmers auf der Lewerentzstraße werden ab Mai 2017 von dem neu gegründeten Verein „Kette & Schuss e.V.“ gemietet, kulturell und kulinarisch bespielt sowie verwaltet.

Neben einem Cafébetrieb, der in der Anfangszeit auf drei Tage in der Woche beschränkt ist, stehen die Räume auch den Gruppen und Initiativen aus dem Viertel zur Verfügung. Ebenso ist eine tageweise Vermietung der Räume an Unternehmen und Institutionen angedacht. Der Verein wird die Räume Mittwoch, Donnerstag und Freitag in der Zeit von 11 bis 22 Uhr als Cafébetrieb öffnen und den Donnerstag als festen Kulturtag einrichten. Für die übrigen Zeiten wird ein Belegungsplan erstellt.

Zur Zeit werden noch Dinge gesucht, die bei der Einrichtung der Gastronomie nützlich sind. Es fehlen noch zum Beispiel noch Kücheneirichtungsgegenstände. Was es noch braucht lesen Sie hier.
 

Ansprechpartner: Markus Kossack, Telefon 02151.9284347

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

« »